Deine Termine in der queeren Szene

Mannheim, Heidelberg und Umgebung

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Heaven - open minded Party (wird verschoben)

Sa 11.04.2020 23:00 - So 12.04.2020 05:00

Heaven - open minded Party (wird verschoben)

Mega Oster Gaywerk (wird verschoben)

So 12.04.2020 22:00 - Mo 13.04.2020 06:00

Mega Oster Gaywerk (wird verschoben)

Auf dem Weg zu mir selbst - Körperorient. Therapiegr. für Lesben

Fr 17.04.2020 18:30 - Fr 17.04.2020 21:30+5Sa 18.04.2020 10:00 - Sa 18.04.2020 17:30Fr 05.06.2020 18:30 - Fr 05.06.2020 21:30Sa 06.06.2020 10:00 - Sa 06.06.2020 17:30Fr 10.07.2020 18:30 - Fr 10.07.2020 21:30Sa 11.07.2020 10:00 - Sa 11.07.2020 17:30

Auf dem Weg zu mir selbst - Körperorient. Therapiegr. für Lesben

Ponyclub - Sexy Pop & Electro (wird verschoben)

Sa 18.04.2020 23:00 - So 19.04.2020 05:00

Ponyclub - Sexy Pop & Electro (wird verschoben)

Neuigkeiten aus der Region

Nachfolgend siehst Du Beiträge von den wichtigsten Szene-Facebook-Seiten aus der Region. Für den Inhalt sind die jeweiligen Seiten bzw. Kommentatoren verantwortlich.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Video image

Kommentiere auf Facebook

Webinar: LSBTIQ* und Psychotherapie
24.04.2020 (Anmeldung bis 10.04.2020)

Dieses Webinar der Deutschen Psychotherapeuten Vereinigung beschäftigt sich mit der Frage, wie Patient_innen mit unterschiedlicher sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität in der Psychotherapie gut unterstützt werden können.

Kosten: 100 € für Mitglieder, 200 € für Nicht-Mitglieder

Weitere Informationen: www.deutschepsychotherapeutenvereinigung.de/der-verband/lg/baden-wuerttemberg/webinare/online-wor...

Foto von Sara Rampazzo auf Unsplash
... mehr anzeigen...weniger anzeigen...

Webinar: LSBTIQ* und Psychotherapie
24.04.2020 (Anmeldung bis 10.04.2020)  Dieses Webinar der Deutschen Psychotherapeuten Vereinigung beschäftigt sich mit der Frage, wie Patient_innen mit unterschiedlicher sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität in der Psychotherapie gut unterstützt werden können.  Kosten: 100 € für Mitglieder, 200 € für Nicht-Mitglieder  Weitere Informationen: https://www.deutschepsychotherapeutenvereinigung.de/der-verband/lg/baden-wuerttemberg/webinare/online-workshops/#c8165  Foto von Sara Rampazzo auf Unsplash

** Hilfsangebot "Kirche hilft: Brot und mehr" **

Für alle Mannheimer_innen, die ihr zuhause nicht mehr verlassen sollten/können/dürfen, bietet das Bündnis Hilfe bei der Besorgung von Lebensmitteln und Medikamenten, bei der Entsorgung von Müll und beim Gassigehen mit Hunden.

Hilfesuchende können sich Montag bis Freitag jeweils von 9:00 bis 14:00 Uhr melden unter: 0157/ 3463-4584
... mehr anzeigen...weniger anzeigen...

3 Tage her

BAR2 Mannheim

Nix mehr mit schneller, schöner, besser: Corona ist eine Grenzerfahrung für unsere Gesellschaft im Beschleunigungsrausch. Der Soziologe Hartmut Rosa sieht die Chancen, die die erzwungene Enschleunigung mit sich bringt. Und Du? ... mehr anzeigen...weniger anzeigen...

INFORMATIONEN FÜR DROGENGEBRAUCHENDE UND SUBSTITUIERTE
Die Selbsthilfeorganisation JES (Junkies, Ehemalige, Substituierte) mit jahrzehntelanger erfolgreicher Erfahrung mit HIV hat in Windeseile fundierte Informationen für den Umgang mit COVID-19, Vorsorgemaßnahmen, die Kommunikation mit Ärzten bei Substitution und Behandlung und Versorgung durch das Gesundheitssystem zusammengestellt. Wir sind beeindruckt und wünschen der Broschüre eine weite Verbreitung in der Zielgruppe. Herzlichen Dank an #jes!

www.jes-bundesverband.de/2020/04/kurzrinformation-covid-19-und-drogengebrauch/
... mehr anzeigen...weniger anzeigen...

INFORMATIONEN FÜR DROGENGEBRAUCHENDE UND SUBSTITUIERTE 
Die Selbsthilfeorganisation JES (Junkies, Ehemalige, Substituierte) mit jahrzehntelanger erfolgreicher Erfahrung mit HIV hat in Windeseile fundierte Informationen für den Umgang mit COVID-19, Vorsorgemaßnahmen, die Kommunikation mit Ärzten bei Substitution und Behandlung und Versorgung durch das Gesundheitssystem zusammengestellt. Wir sind beeindruckt und wünschen der Broschüre eine weite Verbreitung in der Zielgruppe. Herzlichen Dank an #Jes!  https://www.jes-bundesverband.de/2020/04/kurzrinformation-covid-19-und-drogengebrauch/

1 Woche her

Frieda

Happy Transgender Day of Visibility (TDOV)!

Seit 2009 gibt es den TDOV jährlich am 31. März. Der heutige Tag ist dazu da, um trans*-Menschen zu feiern, ihre Sichtbarkeit zu erhöhen und darauf aufmerksam zu machen, dass trans*-Personen leider immer noch diskriminiert, benachteiligt und häufig von der Gesellschaft nicht wahrgenommen werden.

In diesem Sinne: 🏳️‍⚧ Seid sichtbar, denn trans is beautiful! 🏳️‍⚧
... mehr anzeigen...weniger anzeigen...

Zum internationalen Tag der Transsichtbarkeit, an dem weltweit an trans*, transgender, transsexuelle und nicht-binäre Menschen gedacht wird, möchten auch wir ein Zeichen setzen und die Sichtbarkeit zum #TDOV stärken. ⁣
... mehr anzeigen...weniger anzeigen...

Zum internationalen Tag der Transsichtbarkeit, an dem weltweit an trans*, transgender, transsexuelle und nicht-binäre Menschen gedacht wird, möchten auch wir ein Zeichen setzen und die Sichtbarkeit zum #TDoV stärken. ⁣
⁣

Du willst noch mehr Neuigkeiten? Hier gehts weiter…